Steuergerät W1 Mini Control (PS1-LCD)

bestehend aus:


  • ISO-Gehäuse IP 54
  • Maße: H255mmxB180mmxT100mm
  • Microcontroller
  • Motorschütz
  • Anschlußklemmleiste
  • LCD-Display
  • LED-Anzeigen f. Betrieb- und Störmeldungen
  • Tastschalter f. Hand-0-Automatik, Anzeigenwechsel, Quittierung
  • Potentiometer für Niveaueinstellungen, Zeiten
  • Funktions-DIP-Schalter
 

Merkmale

  • LCD Klartext Anzeige
  • Hand-0-Autom.-Funktion
  • therm. und elektrische Überwachung der Pumpe
  • elektronische Überwachung des Motorstroms
  • Betriebsstundenzähler
  • Amperemeter
  • Drehfeld- und Phasenüberwachung
  • intern. akustischer Alarm
  • Quittierungstaster
  • Zwangseinschaltung der Pumpen
  • Pumpenabschaltung über Zeit oder Ausschaltpunkt
  • variabler Staffelanlauf (Einschaltverzögerung)
  • Hochwasseralarm potenzialfrei
  • Sammelstörmeldung potenzialfrei und -gebunden
  • Einstellungen und Störmeldungen bleiben nach Stromausfall erhalten (Batterie nicht nötig)
  • Anschluß f. Blitzleuchte 230VAC
  • mit Potenzialausgleichsklemme 10mm²


Einsatzmöglichkeiten

  • Eine über der abgepumpten Wasseroberfläche hängende Gussglocke, die bei ansteigendem Wasserstand den entstehenden Druck an das Steuergerät weitergibt.offenes Systembis 4,0 KW
  • Eine Tauchglocke, die den Druck über einen mit Luft gefüllten stabilen Gummibalg aufnimmt und an die Steuerung weitergibt.geschlossenes Systembis 4,0 KW
  • Ein in dem Abwasser (Regenwasser) hängendes Tauchrohr. Über einen kleinen Kompressor wird permanent Luft durch das Tauchrohr geführt. Somit wird gewährleistet, dass sich keine Schmutzpartikel sammeln und das Tauchrohr nicht verstopft. Durch den Gegendruck des steigenden Wassers erfolgt über den Luftschlauch eine Niveaumessung.Lufteinperlung
  • Dieser elektronische Druckaufnehmer übermittelt den Höhenstand des Wassers elektronisch an die Steuerung.hydrostatische Niveaumessung Ex, ohne Ex
  • Schwimmerschaltung Ex, ohne Ex
  • Sondersteuerungen in einem ISO-Gehäuse

Unsere Bürozeiten

Mo-Do 07.00 bis 16.30 Uhr

Fr       07.00 bis 14.00 Uhr

Pumpen- steuerung mit Not-Schwimmer

als autarkes System!!!

 

Vorteil: auch bei evtl. Ausfall der Elektronik ist eine Funktion über den Schwimmerschalter gewährleistet. Dieses bietet Ihnen eine zusätzliche Sicherheit. Beispiel

Referenzen

Machen Sie sich ein Bild von unserer Arbeit und lernen Sie einige Kunden kennen, für die wir schon gefertigt haben. Referenzen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wiechert - Steuerungsbau GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.