Navigation überspringenSitemap anzeigen

WITOP20-1 & WITOP20-2

Grundmodul:

Steuergerät WITOP20 bestehend aus:

  • SPS-Steuerrelais beleuchtet mit 4 zeiligem Display (72 Zeichen)
  • Touchpanel 4“3 Wide Screen mit 65536 Farben und 480x272 pixel
  • Niveauschalter 0-2,5mWs in 4-20mA (pneumatisch) oder Widerstand (hydrostatisch)
  • Netzteil 230VAC/24VDC
  • 24VDC-Anschluß für Akku (netzunabhängiger Alarm)
  • Motorschütz/e für Direkt -Start
  • Motorschutzschalter mit Hilfskontakt
  • Thermistorauswerteeinheit/en
  • Hand-Schalter im Gehäuse (Handbetrieb auch bei Ausfall der Elektronik möglich)
  • Hand-0-Automatik über Touchpanel oder SPS-Steuerrelais
  • Signalgeber akustisch (im Touchpanel)
  • potenzialfreier Störmeldekontakte
  • Wasserstand 4-20mA auf Klemmen
  • Reihenklemmen

Anzeigen:

  • Einschaltimpuls- & Betriebsstundenanzeige
  • grafische Wasserstandsanzeige
  • Datum/Uhrzeit
  • Störmeldungsarchiv (nicht remanent)

Störmeldungen:

  • Motorschutz
  • Thermistorschutz (Regler und Begrenzer)
  • Feuchteüberwachung
  • Hochwasser
  • Störung Messung
  • Störung Überdruck
  • Störung Netzüberwachung
  • Störung Tendenzmessung (Optional)
  • Trockenlauf- /Höchstwassermeldung (bei Bedarf)
  • Wartungsaufforderung

Viele Funktionen in einem Gerät

  • Flexible Bauform verspricht Montage in (fast) allen gängigen Außenschränken
  • Egal ob Einfach- (20-1) oder Doppelpumpensteuerung (20-2), die einfache Bauform bleibt gleich
  • Schwimmerschaltungen, pneumatische oder hydrostatische Messungen sind integrierbar
  • Erhältlich auch für Schmutzfangzellen (20-1-SFZ) und Kompressorsteuerungen (20-1-K)
  • Leichte Bedienung und einfache Menüführung
  • Montage in der Schaltschrankfront erübrigt zusätzliches Öffnen des Schaltschrankes

Einstellungen:

  • Alarm Aus über Taster
  • Grundlast Ein/Aus (manuell veränderbar)
  • Spitzenlast Ein/Aus (manuell veränderbar)
  • Hochwassermeldung (manuell veränderbar)
  • Messung Überdruck (manuell veränderbar)
  • Nachlaufzeit (manuell veränderbar)
  • Anlaufverzögerung nach Netzausfall (manuell veränderbar)
  • Taktbetrieb der Pumpe/n (manuell veränderbar)
  • Zwangseinschaltung der Pumpe/n nach Standzeit (manuell veränderbar)
  • Wartungsintervalle (manuell veränderbar)
  • Messbereich (manuell veränderbar)
  • Zählerwerte (manuell veränderbar)
  • Messung Ok (aktivieren/deaktivieren)
  • Grundlastwechsel (aktivieren/deaktivieren)
  • Summer (aktivieren/deaktivieren)
  • Sprachumschaltung (Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch)
Witop

Sie haben Interesse an einem unserer Produkte? Nutzen Sie unser Formular!

Unsere Produkte

Kompetenz, Expertise und Fachwissen

+49 5204 / 9128-0
Zum Seitenanfang